IG Metall Koblenz
http://www.igmetall-koblenz.de/aktuelles/meldung/technischer-und-sozialer-fortschritt/
16.11.2018, 13:11 Uhr

Transformationskongress

Technischer und sozialer Fortschritt

  • 01.11.2018
  • Aktuelles, Politik, Presse, Betriebe, Jugend

Vom Tranformationskongress kommt eine klare Botschaft: Die technische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Transformation dürfe nicht zu einer Spaltung der Gesellschaft führen.

Aus technischem Fortschritt muss auch sozialer Fortschritt werden. Dazu braucht es eine Balance zwischen Ökologie, Innovation und Beschäftigung.

Die Koblenzer Metallgewerkschaft wurde durch Ali Yener, Erster Bevollmächtigter, Thomas Anhuth, Betriebsratsvorsitzender BOMAG und Erdal Tahta, Betriebsratsvorsitzender ZF vertreten. An der zweitägigen Veranstaltung nahmen über 600 Betriebsräte und Vertrauensleute der IG Metall teil.


Drucken Drucken