IG Metall Koblenz
http://www.igmetall-koblenz.de/aktuelles/meldung/mitbestimmung-und-tarifautonomie-staerken-betriebsratssitzung-mit-arbeitsministerin-andrea-nahles/
12.08.2020, 05:08 Uhr

Mitbestimmung und Tarifautonomie stärken – Betriebsratssitzung mit Arbeitsministerin Andrea Nahles

  • 08.08.2017
  • Aktuelles, Politik, Presse

Auf Einladung des Betriebsrates der Fa. Stabilus und Detlev Pilger, MdB, nahm Arbeitsministerin Andrea Nahles an einer gemeinsamen Sitzung von Betriebsrat und Vertrauensleuten teil.

Nahles unterstrich, wie wichtig ihr die Zusammenarbeit mit Betriebsräten und Gewerkschaften ist. Sämtliche Gesetzte in ihrer Amtszeit verfolgten das Ziel, die Mitbestimmung und Tarifautonomie zu stärken. Handlungsbedarf sieht die Ministerin bei der Stärkung und Ausbau der Initiativrechte der Betriebsräte. Dazu untermauert Jürgen Rolf, Betriebsratsvorsitzender der Fa. Stabilus, dass eine Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten, insbesondere bei Werkverträgen notwendig ist. Ebenso müssen aus Sicht von Ali Yener, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Koblenz, Werksschließungen oder Verlagerungen aus Deutschland, die ausschließlich zur Profitsteigerung umgesetzt werden, durch die Politik erschwert werden und führte, als aktuelles Beispiel, die Werkschließung von Thermo Fisher in Niederelbert an. 

Einig waren sich die Anwesenden bei den Themen, Abschaffung der sachgrundlosen Befristung, Wiederherstellung der Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung und der Vereinfachung des Verfahrens von Betriebsratsneugründungen.


Drucken Drucken