Koblenz, 06.07.2022 – 12/22

Tarifteams machen sich stark für 8 Prozent mehr Geld!

  • 01.07.2022
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Presse

Fotoaktion „Gesicht zeigen“ startet ab dem 13.Juli

Nach intensiven Debatten in der Tarifkommission wurde am Donnerstag, 30.06.2022, die Tarifforderung für die Metall- und Elektroindustrie in Höhe von 8 Prozent für 12 Monate beschlossen. Die Forderung gilt auch für die Region Koblenz. Ali Yener, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Koblenz: „Wir danken den mehr als 2000 Teilnehmern an der aktivierenden Befragung. Die Rückmeldung war eindeutig. Maßnahmen der Kaufkraftsicherung sind einzuleiten.“ Auf ihrer jüngsten Sitzung der betrieblichen Tarifteams der IG Metall Koblenz am 5. Juli unterstützen sie die Forderung von 8 Prozent. „Der Diskussionsprozess über die Forderung ist jetzt abgeschlossen. Jetzt gilt es, den Fokus auf die Umsetzung der Forderung von 8 Prozent zu legen,“ so Ali Yener.

Die Koblenzer Gewerkschaft will bis Mitte Juli den Druck auf die Politik in den Betrieben mit der Unterschriftenkampagne zum Energiepreisdeckel erhöhen. „Wir wollen alle notwendigen Maßnahmen, die die Kaufkraft unserer Kolleginnen und Kollegen stabilisiert, einsetzen. Die politischen Preisschocks z.B. bei Gas, Strom, Benzin und Diesel sind durch politische Entscheidungen auf das Äußerste zu begrenzen. Wir werden weder die Arbeitgeber noch die Politik aus ihrer Verantwortung entlassen,“ so Yener am Ende der Veranstaltung.

Die Tarifteams der IG Metall Koblenz leiten ab dem 13. Juli bis zum 26.August mit der Fotoaktion "Gesicht zeigen" die nächste Stufe der Tarifbewegung ein. Unterstützerinnen und Unterstützer können ihre Fotos bereitstellen, die sich auf Bannern (und/oder Plakaten) zu einem großen Statement zusammensetzen: Wir stehen geschlossen hinter der Forderung der IG Metall! Für das Fotoupload kann ab dem 13.Juli die Seite  https://www.igm-fotoaktion.de/mitte/koblenz/ genutzt werden.

Formal muss der IG Metall Vorstand am 11. Juli die Forderung beschließen. Die erste Tarifverhandlung beginnt am 14.September für die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und dem Saarland. Die Friedenspflicht endet am 28.Oktober, 24.00 Uhr.