Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

IG Metall Koblenz erhält erste Antwort auf 2.382 Unterschriften

Politik äußert sich zur Beitragsparität

  • 27.01.2017
  • Aktuelles

Anfang Januar übergab die IG Metall Koblenz 2.382 Unterschriften an die Koblenzer Bundestagskandidaten Detlev Pilger und Josef Oster. Die Forderung der IG Metall: Die Abgeordneten sollen sich für die Parität in der gesetzlichen Krankenversicherung einsetzen und hierzu positionieren.

Bisher meldete sich Detlev Pilger zurück, Bundestagsabgeordneter und Direktkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2017. Er teilte der Gewerkschaft mit, dass sich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auf ihn verlassen könnten. Hierzu möchte er das Thema in seiner ganzen Breite im Gesundheitsausschuss sowie in seiner Fraktion erörtern und sich für die Rückkehr zur Beitragsparität einsetzen. „Ich persönlich habe die Abschaffung selbst und auch deren Begründung zu keinem Zeitpunkt für richtig gehalten“ schreibt…

mehr...