Schütz - WIR packen es an!

  • 18.11.2021
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Presse

Nachdem wir im September bei den Beschäftigten der Firma Schütz in Selters und Siershahn mit unserer sechsteiligen Fragerunde zu den Themen:

  • Arbeitszeit und Schichtmodelle
  • Entlohnung und Sozialleistungen
  • Ausbildung … und wie geht es weiter
  • Betriebsklima und Führungsverhalten
  • Eure Erwartungshaltung an den Betriebsrat
  • Eure Erwartungshaltung an die IG Metall

begonnen haben, können wir nun auch den dritten „Schütz“ Standort mit einbinden. Am 19.11.2021 werden wir zu dieser Fragereihe erstmalig am Standort „Ransbach – Baumbach“ erscheinen, um dort ebenfalls alle Kolleginnen und Kollegen nach ihrer Meinung zu fragen.
Möglich ist dies geworden, weil sich immer mehr Schütz Beschäftigte auf dem Weg zum Wandel aktiv miteinbringen.

Wir gehen weiterhin davon aus, dass wir mit den gewonnenen Erkenntnissen, gemeinsam mit dem Betriebsrat an besseren Arbeitsbedingungen arbeiten werden.
Klar ist, dass wir für relevante Verbesserungen zusammen mit dem Betriebsrat eine starke Gewerkschaft und eine starke Belegschaft brauchen werden.
Weitere Informationen inklusive den Zwischenergebnissen, werden wir auf der ausstehenden Betriebsversammlung für 2021 berichten, welche von Betriebsratsseite beim Arbeitgeber eingefordert worden ist, damit sie unter allen notwendigen Corona Hygiene Maßnahmen noch in diesem Jahr durchgeführt wird. Die Belegschaft hat noch in 2021 ein Recht auf Informationen.
Corona kann keine Ausrede für eine Verschiebung sein, wir müssen lernen damit zu Leben.