Einladung zur IG Metall Roadshow in Montabaur am 16.10.2021 von 8.00 – 14.00 Uhr am Großen Markt

  • 15.10.2021
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Jugend, Presse

Die IG Metall Koblenz wird in der Region Montabaur sichtbar! Unser Ziel ist die betriebliche Mitbestimmung mit den Beschäftigten in der Region Montabaur erlebbar zu machen, damit man von „guter Arbeit“ reden kann.

Denn, gute Arbeit ist Arbeit bei der Beschäftigte mitreden und mitgestalten können

  • mit einem gerechten Entgelt
  • mit Arbeitszeiten die zum Leben passen
  • mit einem nachhaltigen Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • mit sozialer Sicherheit
  • ohne Diskriminierung

Die Realität vieler Beschäftigten sieht oft anders aus: Hetze, Leistungsdruck und Dauerstress, geringe Bezahlung, Arbeiten ohne Ende, Angst um den Arbeitsplatz.

Was gute Arbeit ausmacht, ist vielfältig. Ebenso vielfältig müssen daher die Maßnahmen sein, mit denen wir gemeinsam mit den Beschäftigten gute Arbeit im Betrieb erreichen.

In den letzten beiden Wochen waren wir mit 16 Aktionen vor den Betrieben in der Region Montabaur und Selters unterwegs, an denen wir ca. 3000 Beschäftigte ansprachen.

Wir standen vor den Werkstoren und informierten unsere Kolleginnen und Kollegen über die Möglichkeiten zur Verbesserung der Mitbestimmung, Zukunftsgestaltung und Teilhabe in den Betrieben.

Angefangen von Arbeitszeiten, die zum Leben passen, über die Betriebsratsgründung bis zu Verhandlungen eines Tarifvertrages im Betrieb sind wir Experten, die bereit sind zu unterstützen.

Es ist nicht mehr zeitgemäß, dass viele Betriebe in der Region Montabaur keinen Betriebsrat und damit keine Mitbestimmung der Beschäftigten besitzen.

Dies wollen wir gemeinsam mit den Beschäftigten ändern, damit wir in Zukunft sagen können, hier gibt es für die Menschen Arbeitsplätze, die zum guten Leben passen.

Der Höhepunkt im Oktober, findet mit unserem Roadshowtruck dann am Samstag, den 16.10.2021 von 8-14 Uhr direkt in Montabaur, am großen Markt vor dem alten Rathaus statt.

Dort können wir gemeinsam mit dir bei einer Tasse Kaffee diskutieren, beraten und Ideen zur Umsetzung aufzeigen. Eingeladen bist du, wenn du nun neugierig geworden bist.

Über weitere Schritte werden wir dann wieder informieren.