Die Jugend ist gefragt

  • 01.03.2018
  • Aktuelles, Politik, Betriebe, Jugend, Presse

In diesem Jahr fand das JAV-Forum der Ministerpräsidentin in Koblenz statt.

Im Zentrum für Ernährung und Gesundheit der Handwerkskammer Koblenz trafen sich Jugendvertreter_innen aus unterschiedlichen Berufen und Branchen. Mit dabei: Aktive der IG Metall Jugend Koblenz. Sie diskutieren zu den Themen Ausstattung und Personal an Berufsschulen, Freistellungen vor Prüfungen sowie Qualität der Ausbildung mit. Unser Kollege Joachim Noll, Ausbilder bei Daimler und Vizepräsident der Handwerkskammer unterstützte die Forderung nach guter Ausbildung. Er plädierte für ein Azubi-Ticket, wie es die Azubis in Hessen kennen.

Unsere Kollegin und Jugendvertreterin bei ZF Marie Grigo diskutierte direkt mit der Ministerpräsidentin sowie der Wirtschaftsstaatssekretärin im Podium. Unterstützt wurde sie dabei von den Jugendvertretern der Firmen Aleris, Daimler, Eaton, Kalzip, Stabilus sowie ZF.