IG Metall Koblenz
http://www.igmetall-koblenz.de/aktuelles/seite/2/
05.07.2020, 11:07 Uhr

Meldungen

Solidarisch ist man nicht alleine!

1. Mai 2020 - Livestream zum Tag der Arbeit

  • 20.04.2020
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Presse

Aufgrund der derzeitigen Situation findet der 1. Mai 2020 per Livestream statt.

mehr...

Danke, Birgit!

  • 06.04.2020
  • Aktuelles

Für unsere Kollegin Birgit Enger hat heute ihre letzte Arbeitswoche begonnen. Ihr hattet Birgit bei Anrufen oft als erste am Telefon. Neben der Mitgliederbetreuung hat sie die betrieblichen Wahlen, unsere Kasse, die Personengruppenausschüsse, Ortsjugendausschuss und Senioren-Arbeitskreis gemeinsam mit den politischen Sekretären betreut. Nach rund elf Jahren Tätigkeit für die IG Metall Koblenz wird Birgit am 1. Mai 2020 in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit wechseln und davor ihren...

mehr...

Webinar vom 31.03.2020

Krisenpaket für die Metall- und Elektroindustrie: Webinar zum aktuellen Tarifabschluss

  • 01.04.2020
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Presse

In Zeiten von Corona müssen wir alle eingespielte Arbeitsweisen und Gewohnheiten ein gutes Stück weit ändern.

mehr...

Koblenz, 01.04.2020 - Nr. 04/2020

Kurzarbeit: Arbeitnehmeranteil der Sozialversicherungsbeiträge gehört den Beschäftigten

  • 01.04.2020
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Presse

  • Regelung zur Kurzarbeit weist Konstruktionsfehler a-
  • 60 Prozent des Nettolohns reichen nicht für Miete und Lebenshaltungskosten
  • Jetzt kommt es darauf an, die Nachfrage zu stärken
  • Brief an die Bundestagsabgeordneten Detlev Pilger (SPD) und Josef Oster (CDU)
  • Brief der Handwerksgewerkschaften an das Bildungs- Arbeits- und Wirtschaftsministerium
(Koblenz, 01.04.2020) – Ali Yener, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Koblenz fordert von der Bundesregierung eine Korrektur bei der Corona-Regelung zur...

mehr...

Wir informieren über die wichtigsten Regelungen

Corona – Kurzarbeit und Betreuungsprobleme

  • 30.03.2020
  • Aktuelles, Tarif, Politik, Betriebe, Presse

Interessenvertretung ist in der Krise wichtiger denn je. Es geht jetzt darum die Beschäftigten in der Krise zu schützen. Viele Betriebe in unserer Region melden aktuell Kurzarbeit an. Die Kitas und Schulen sind geschlossen und Kinder müssen zu Hause betreut werden.

mehr...


Drucken Drucken