IG Metall Koblenz
http://www.igmetall-koblenz.de/aktuelles/meldungsarchiv/seite/13/
14.11.2019, 06:11 Uhr

Archiv der Meldungen

Nach Datum filtern +X

Betriebsrat aktiv

Aleris-Betriebsrat trifft Bundestagsmitglied Detlev Pilger

  • 30.05.2017
  • Aktuelles, Betriebe

Die Palette an Themen beim Austausch zwischen dem Betriebsrat der Firma Aleris Rolled Product Germany GmbH, der IG Metall Koblenz und Detlev Pilger, MdB, war groß.

mehr...

Löhne und Gehälter steigen zum 1. Juli 2017

Mehr Geld für Metallhandwerker

  • 22.05.2017
  • Aktuelles, Tarif

Für die Kolleginnen und Kollegen im Metallhandwerk gibt es ab dem 1. Juli 2017 mehr Geld. Die Löhne und Gehälter steigen um 3,1 %.

mehr...

5-vor-12-Aktion bei ZF TRW in Koblenz

Hunderte Beschäftigte kämpfen für ihre Arbeitsplätze

  • 19.05.2017
  • Aktuelles, Betriebe

Am Freitagmittag um kurz vor 12 Uhr kamen mehrere Hundert Beschäftigte trotz strömenden Regens zur aktiven Mittagspause, um lautstark für gute, sichere und zukunftsfähige Arbeitsplätze bei ZF TRW in Koblenz einzustehen.

mehr...

IG Metall für gute Arbeit

Digitalisierung im Handwerk gestalten

  • 18.05.2017
  • Aktuelles

Ein Besuch bei den Kolleginnen und Kollegen von Daimler Koblenz zum Thema Digitalisierung im Handwerk (ein Bericht von igmetall.de)

mehr...

Mehr Lohn für Elektrohandwerker in Hessen und Rheinland-Pfalz

  • 10.05.2017
  • Aktuelles, Tarif, Presse

Neuer Tarifvertrag für das Elektrohandwerk in Hessen/Rheinland-Pfalz

mehr...

Austausch unter Gewerkschaftern

  • 08.05.2017
  • Aktuelles, Betriebe

Die Fayat-Gruppe will Dynapac übernehmen. Zum Straßenbaubereich des französischen Konzerns gehört unter anderem die Firma Bomag aus Boppard-Buchholz. Auf Einladung der IG Metall Oldenburg und der IG Metall Koblenz trafen sich Mitte April die Betriebsräte beider Firmen zum ersten Austausch. Thomas Anhuth, Betriebsratsvorsitzender der Bomag: „Alle Beteiligten gehen derzeit von einer strategischen und für beide Unternehmen sinnvollen Übernahme aus.“ Die Übernahme soll im 2. Quartal 2017...

mehr...

1. Mai 2017 in Koblenz

  • 02.05.2017
  • Aktuelles, Politik

Zum Tag der Arbeit 2017 hat der DGB unter dem Motto "Wir sind viele. Wir sind eins" aufgerufen. Unseren Tag ließen wir uns vom Regen nicht nehmen. Trotz des vielen Wassers und Temperatursturzes demonstrierten und feierten Hunderte auf dem Weg zum und auf dem Münzplatz - für soziale Gerechtigkeit, gute Arbeit und einen handlungsfähigen Staat.

mehr...

Ali Yener und Bernd Feuerpeil für neue Regeln in Europa

  • 28.04.2017
  • Aktuelles, Politik

Europa befindet sich in schwerem Fahrwasser. Viele Menschen sehen in Europa immer weniger einen Weg zu mehr Wohlstand und Wachstum. Sie wenden sich von Europa ab und europakritischen Parteien zu. Die europäische Antwort darf nicht lauten: Weiter so. Europa braucht neue Regeln für Wohlstand und Akzeptanz für alle. Wie diese neuen Regeln gestaltet sein müssen, was sie bedeuten und wer an der Gestaltung beteiligt sein muss, darüber diskutieren  Ali Yener, Erster Bevollmächtigter der IG Metall...

mehr...

Robert Burg in den Aufsichtsrat der Stabilus GmbH in Koblenz gewählt

  • 20.04.2017
  • Aktuelles, Betriebe

Bei der Aufsichtsratswahl der Stabilus GmbH am 31.03.2017 wurde Robert Burg mit 56 % der Stimmen (409 von 733 Stimmen) in den Aufsichtsrat gewählt. Robert Burg – Betriebsrat, Mitglied der Tarifkommission der IG Metall und im Ortsvorstand der IG Metall Koblenz – vertritt zukünftig die Interessen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Aufsichtsrat.

mehr...

1. Mai in Koblenz

  • 04.04.2017
  • Aktuelles

Wie jedes Jahr treffen wir uns am Konrad Adenauer-Ufer / Ecke Stresemannstrasse und beginnen den Tag mit einem gemeinsamen Demonstrationszug zum Münzplatz.   10.30 Uhr Demonstration ab Konrad-Adenauer-Ufer / Ecke Stresemannstraße begleitet von Piri Piri  ab 11.00 Uhr Maifest auf dem Münzplatz Mairedner: Markus Andler, Stellv. Regionalleiter IG BAU Rheinland-Pfalz-Saar Grußwort: Prof. Dr. Joachim Hofmann-Göttig, Oberbürgermeister der Stadt Koblenz Musikalische Begleitung Becker & Becker,...

mehr...


Drucken Drucken