IG Metall Koblenz
http://www.igmetall-koblenz.de/aktuelles/meldung/ehrung-von-ueber-330-jubilarinnen-und-jubilare-in-gemeinsamer-feierstunde-der-gewerkschaften-ig-metal/
07.04.2020, 08:04 Uhr

Jubilarehrung 07. Dezember 2019

Ehrung von über 330 Jubilarinnen und Jubilare in gemeinsamer Feierstunde der Gewerkschaften IG Metall und NGG Mittelrhein

  • 10.12.2019
  • Aktuelles, Bildergalerie, Politik, Presse

Die IG Metall Koblenz hat gemeinsam mit der NGG Mittelrhein am Samstag, 07.Dezember 2019 ihre Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt.

Die Ehrung der Jubilare gehört zu einem der Höhepunkte des Jahres der IG Metall Koblenz. Dieses Fest zeigt, wie traditionsreich, lebendig und tief verankert die IG Metall in der Region ist. 

Insgesamt wurden geehrt: 156 Jubilare für ihre 25jährige Mitgliedschaft, 74 für 40 Jahre Mitgliedschaft, 30 für ihre 50jährige Mitgliedschaft, 7 für die 60jährige Mitgliedschaft, 5 für die 65-jährige Mitgliedschaft und 7 Jubilare für ihre 70jährige Mitgliedschaft in der IG Metall.  

Im Rahmen der Ansprachen dankten Ali Yener Erster Bevollmächtigter der IG Metall Koblenz und Volker Daiss, Geschäftsführer der NGG Mittelrhein den Jubilarinnen und Jubilaren für ihre Treue zur IG Metall und NGG sowie für ihre Unterstützung. Yener sagte: „Wir alle brauchen eure Geschichten, eure Erfahrungen, euer Selbstbewusstsein, und eure Standfestigkeit. Ihr habt über viele Jahre eurer Gewerkschaft Würde, Respekt und Glaubwürdigkeit verliehen.“ 

Gleichzeitig ging Yener auch die auf aktuellen Themen ein. „Wir stehen vor großen Herausforderungen im Rahmen der anstehenden Transformation, da die Thematik sehr unterschiedlich ist. Mal geht es in die Richtung Digitalisierung, dann mal in den Bereich der Energie- und Mobilitätswende, ebenso wie die Gefahren der Globalisierung.“ Diesbezüglich forderte Yener die Arbeitgeber auf, die Transformation aktiv im Sinne von verantwortungsvollem Handeln, wie Investitionen in Innovationen, aber auch zur Sicherung unserer Standorte in Deutschland samt ihrer Beschäftigten zu begleiten.“ 

Anschließend richteten der Koblenzer Oberbürgermeister David Langner und der frühere Erster Bevollmächtigte der IG Metall Koblenz Reiner Göbel ihre Grußworte an die Jubilarinnen und Jubilare. 

Musikalisch umrahmt wurde diese Ehrung von ‚Becker und Becker‘.

Weitere Bilder finden Sie in der Bildergalerie.


Drucken Drucken